Suprapur KBR 65-98 Gas-Brennwertkessel

Die mittelgroßen Brennwertkessel Suprapur KBR eignen sich für den Einsatz in Mehrfamilienhäusern und größeren Objekten. Durch die Koppelung von bis zu vier Kesseln in Kaskadenschaltung können Anlagen bis 392 kW realisiert werden. Die Gas-Brennwertkessel werden in Basisausstattung geliefert und lassen sich flexibel in bestehende Anlagen einbinden

 

Einfache Montage und Wartung

 

Schnell zu installieren dank seiner wasserseitigen Anschlüsse, die vergleichbar mit den Anschlüssen des alten atmosphärischen Gaskessels sind. Problemlose hydraulische Einbindung ohne Weiche, auch bei mehreren Heizkreisen. Die gute Zugänglichkeit aller Komponenten und eine große Inspektionsöffnung gewährleisten zudem eine schnelle,                                                      einfache Wartung.

 

Mit der Sonne ein starkes Team

 

Suprapur-Kessel können ganz einfach mit Solaranlagen kombiniert werden. Die integrierte Junkers SolarInside-ControlUnit stimmt das Zusammenspiel von Gaskessel und Solaranlage optimal ab und spart so zusätzlich bis 15 % Energie bei der Warmwasserbereitung und bis zu 5 % bei der Heizung.

 


Wenig Energie, minimale Schadstoffe und viel Komfort

+ Geeignet für Neu- und Altbauinstallation

+ Extrem leise durch Glühzündung, schallgedämmte Brennkammer und                     doppeltes Gehäuse

+ Hoher Modulationsbereich und Normnutzungsgrade

+ Für alle Gasarten geeignet

 


Fotos: Bosch Thermotechnik GmbH – Junkers Deutschland

Weitere Informationen unter www.junkers.com