Akzente setzen ohne zu überfrachten

 

 

Im privaten Bad ist Individualität gefragt. Kein Grundriss gleicht dem anderen und jeder Mensch benutzt diesen Raum auf seine persönliche Art und Weise. Um die unterschiedlichen Anforderungen und Wünsche bestmöglich berücksichtigen zu können, bedarf es einer flexibel einsetzbaren Badeinrichtung wie die Serie DuraStyle.

 

 

 

Bildquelle: Duravit

 

Das kompakte, smarte Komplettprogramm besticht durch optische Leichtigkeit und formale Schlichtheit. Die Waschtische wirken zurückhaltend, geradezu schwerelos und bieten großzügige Ablageflächen und eine komfortable Beckentiefe. Der Mix zwischen offenen und geschlossenen Flächen verleiht Waschtisch- und Konsolenunterbauten, Regalboards und Schränken eine luftige, durchlässige Optik.

 

Schlicht und elegant sind auch die Wand- und Stand-WCs in Verbindung mit dem extraflachen WC-Sitz, optional als Softclose. Kurze Reinigungszeiten und optimale Hygiene bietet das innovative, spülrandlose rimless Wand-WC. Markenzeichen der Badewanne ist eine Aufkantung am rückseitigen Wannenrand, die optisch Ordnung schafft: Dahinter finden Badutensilien ihren Platz. Außerdem dient sie als Unterstützung beim Ein- und Aussteigen.

 

 

 

Bildquelle: Duravit